Sonntag, 31. Januar 2016

Fortschritte und Rückschläge

Wie versprochen zuerst mal ein Bild vom Fortschritt des Geburtsbildes.


Ich glaube man kann schon erkennen was es werden soll.

Leider bin ich noch nicht so weit wie ich eigentlich sein wollte, aber ich musste ein paar mal auftrennen. Stress auf Arbeit und Rückschläge in der Familie fordern halt ihren Tribut.

Nachdem mein Schwiegervater Ende November verstorben ist, lebt meine halbseitig gelähmte, im Rollstuhl sitzende, Schwiegermutter weiter in ihrem Haus und sieht nicht ein, dass das eigentlich gar nicht geht. Wir und unser Sohn wohnen in umliegenden Häusern und sind dadurch besonders gefordert.

Gleichzeitig ist mein Mann schwer herzkrank. Erst Anfang des Monats war er wieder im Krankenhaus und wartet jetzt auf einen Termin zur Herz-OP.

Irgendwie lässt mich das alles nicht richtig schlafen und die Konzentration leidet darunter, vom Zeitfaktor, der im Moment recht gering ist, mal ganz abgesehen.

In der Hoffnung, dass sich die Lage bald bessert wünsche ich allen ein schönes Wochenende.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen