Freitag, 4. Februar 2011

MMMF

Heute stelle ich meine "Kuhtasche" vor. Sie ist die erste Tasche überhaupt, die ich genäht habe. Sie ist sehr geräumig, nur fehlen ihr Innentaschen.
Das Material habe ich als Komplettpackung bei Christianes Patchworkstoffe gekauft.

Heute habe ich sie zum Einkaufen nach Bautzen mitgenommen. Dort habe ich einen kleinen, aber gut sortierten Handarbeits- und Patchworkladen entdeckt. Trotz großer Willensanstrengung konnte ich das Geschäft nicht ohne ein paar Kleinigkeiten verlassen.

Kommentare:

  1. Ha, das kenne ich,der Wille ist da,aber die Gier nach neuen Stoffen auch.Ein schwieriger Spagat,meist siegt bei mir die Gier!
    Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Wow - die schwarz/weiße Tasche sieht superschön aus. Die tragische Anziehungskraft von PW-Läden kenne ich. Die Stoffe rufen doch immer: kaufe mich. LG, Angelika

    AntwortenLöschen